Hunde lieben Aquion

Du liebst Tiere? Dann werden dich folgende Infos bestimmt interessieren, denn AquionWasser hat auch für unsere vierbeinigen Freunde einiges zu bieten.

Große Knopfaugen, ein neugieriger Blick und so kuschelig! Hunde sind seit Jahrhunderten treue Begleiter und zählen zu den beliebtesten Haustieren des Menschen. Kaum jemand kann sich ihrer positiven Ausstrahlung entziehen. Das Streicheln eines Hundes wirkt stressmindernd, denn es senkt nachweislich unseren Blutdruck. Und je weicher das Fell ist, umso weniger möchten wir loslassen.

Saures AquionWasser unterstützt bei der optimalen Fellpflege deines Vierbeiners. Hauptverantwortlich für ein glänzendes Hundefell ist Talg bzw. sind gut funktionierende Talgdrüsen. Zu häufiges Waschen mit zu viel oder mit dem falschen Shampoo zerstört die Talgschicht. Ist doch mal ein Bad erforderlich, sollte saures AquionWasser dabei sein. Die hautfreundliche Struktur des Wassers bewahrt die Talgschicht und deren Funktion. Es entfernt sanft den Schmutz und lässt das Fell nach wie vor glänzen. Einfach einen Teil saures Wasser zu dem normalen Badewasser geben und dem gesunden Dauerkuscheln sind – nach dem Trocknen – keine Grenzen gesetzt. Für ein Hundebad mit ca. 40 Litern nutzen Sie 2-4 Liter saures Aquion Wasser Stufe 2 Wasser oder bei Bezug von basischem Wasser Stufe 4 das saure Wasser aus dem grauen Schlauch.

Hunde sind unbedingt auf ausreichende Wasserversorgung angewiesen. Ein Hund benötigt 40 bis 70 ml Wasser pro kg Körpergewicht und damit mehr als ein Mensch. Er profitiert von basischem AquionWasser genauso wie wir Menschen. Interessante Beobachtung: Hunde, die die Wahl zwischen Leitungswasser und AquionWasser haben, wählen das basische AquionWasser.

Aus unserem Shop

  • Aquion Premium 3100

  • Aquion Premium 3000

  • Aquion Premium 2100