Fit und gesund mit der 2x4-Gläser-Methode

Wasser ist mit Abstand unser wichtigstes Lebensmittel. Es ist für die Versorgung unseres Organismus unverzichtbar. Dennoch trinken viele von uns zu wenig und neigen zu unbewusster Dehydrierung. Zu den Folgen gehören Kopfschmerzen, Konzentrationsschwächen und vorzeitige Erschöpfung.

Doch wie stellt man die ausreichende Wasserversorgung von mindestens zwei Litern täglich sicher? Eine Strategie hat sich besonders bewährt: Die 2x4-Gläser-Methode. Mit dieser einfachen Gewohnheit unterstützt du deinen Organismus maßgeblich und leistest einen wertvollen Beitrag für deine dauerhafte Gesundheit!

Fülle gleich nach dem Aufstehen eine große Karaffe frischen Wassers ab. Für maximalen Nutzen empfehlen wir basisches AquionWasser der Stufe 3.

Noch vor dem Frühstück trinkst du ein Glas aus deiner Karaffe. Bis zum Mittagessen sollte die Karaffe geleert sein. Damit hast du am Vormittag vier Gläser gutes Wasser getrunken und füllst die Karaffe zum zweiten Mal. Bis zum Abendbrot trinkst du weitere vier Gläser bis die Karaffe leer ist. Mit insgesamt acht Gläsern guten Wassers ist dein essenzieller Tagesbedarf gedeckt. Jeder weitere Schluck stärkt deine Gesundheit zusätzlich.

Wenn du unterwegs bist, verwende die praktische und formschöne Borosilikat-Glasflasche im Aquion-Shop. Sie hält dein Wasser zuverlässig frisch.

Mache dir die 2x4-Gläser-Strategie zur Gewohnheit. Der Aufwand ist gering und schon nach wenigen Tagen wirst du eine positive Veränderung deines Wohlbefindens spüren. Die Vorteile reichen von der Regenerationsfähigkeit über straffere Haut bis zur schnelleren Wundheilung. Acht Gläser gutes Wasser täglich machen den entscheidenden Unterschied!

Probiere es aus – die Entscheidung liegt bei dir.

Aus unserem Shop

  • Aquion Trinkflasche aus Borosilikat-Glas, inkl. Hülle aus Neopren

  • Aquion Premium 3100

  • Aquion Premium 2100